Ben Zucker - Sommer der nie geht songtext



Die Welt macht mit uns, was sie will
Doch wir halten nicht mehr still
Wir haben nur ein Leben
Auch wenn jeder uns für Spinner hält
Man uns jeden Tag erzählt
Wir sollten besser lernen normal zu werden

Doch wir sind in unsern Traum verliebt
Und nur diese Liebe nehmen wir mit

Zu den Stränden, die nie enden
Zu dem Sommer, der nie geht
Wo um Mitternacht die Sonne
Immer noch am Himmel steht
An den Stränden, die nie enden
Fängt was Neues für uns an
Wir werden dieser Welt beweisen
Dass man Träume auch heut’ noch leben kann

Die Zeit rast wie ein Düsenjet
Ein Tag ist so schnell weg
Und mit ihm ein Stück vom Leben
Auch wenn das den meisten so gefällt
Und ein Tag für die nicht zählt
Für uns zähl’n schon zwei Stunden
Sogar Sekunden

Denn wir sind in unsern Traum verliebt
Und nur diese Liebe nehmen wir mit

Zu den Stränden, die nie enden
Zu dem Sommer, der nie geht
Wo um Mitternacht die Sonne
Immer noch am Himmel steht
An den Stränden, die nie enden
Fängt was Neues für uns an
Wir werden dieser Welt beweisen
Dass man Träume auch heut’ noch leben kann

Wir bleiben in unsern Traum verliebt
Und nur diese Liebe nehmen wir mit

Zu den Stränden, die nie enden
Zu dem Sommer, der nie geht
Wo um Mitternacht die Sonne
Immer noch am Himmel steht
An den Stränden, die nie enden
Fängt was Neues für uns an
Wir werden dieser Welt beweisen
Dass man Träume auch heut’ noch leben kann


 
Sommer der nie geht songtext
 
Album "Wer sagt das?! Zugabe!" ()
 

 
Ben Zucker lyrics are property and copyright of their owners. "Sommer der nie geht" lyrics provided for educational purposes and personal use only.