Luca Hänni - Zurück Zu Mir songtext



Wenn ich heut auf diesen Straßen lauf
Ist nichts, nichts mehr so wie früher, hey
Alles erinnert mich an unsere Zeit
Dieses Café, unsre Bank von gegenüber
Und irgendwie ist mir das Bett zu groß
Haben wir einfach viel zu viel gewollt
Und aufgehört von uns zu träumen?
Wo, wo ist unsre Liebe hin?
Die Magnete an der Kühlschrankwand, sind alles was ich fand

Nur wenn ich bei dir bin, geht’s mir gut
Auch wenn alles schon in Scherben ist
Will ich, dass du bei mir bist
Denn bei dir geht’s mir erst gut
Warum musste ich dich erst verlieren
Zu wissen, dass ich dir gehör?

Komm zurück zu mir
Komm zurück zu mir
Komm zurück zu mir
(Zurück zu mir)
Komm zurück zu mir
(Zurück zu mir)
Komm zurück zu mir

Wenn ich seh, was du so ohne mich machst
Frag ich mich, bist du wirklich glücklicher? Hey
Ist es das, was dir gefehlt hat
Oder machst, machst du dir was vor?
Jetzt bist du da, reichst mir die Schlüssel
Gibt es wirklich keinen Weg zurück
Dass du wieder bei mir bist?
Was, was kann ich tun,?
Gibt es irgendwas was zählt, irgendwas was bleibt?

Doch wenn ich bei dir bin, geht’s mir gut
Auch wenn alles schon in Scherben ist
Will ich, dass du bei mir bist
Denn bei dir geht’s mir erst gut
Warum musste ich dich erst verlieren
Zu wissen, dass ich dir gehör?

Nur wenn ich bei dir bin, geht’s mir gut
Auch wenn alles schon in Scherben ist
Will ich, dass du bei mir bist
Denn bei dir geht’s mir erst gut
Warum musste ich dich erst verlieren
Zu wissen, dass ich dir gehör? (Dass ich dir gehör)

Komm zurück zu mir
Komm zurück zu mir
Komm zurück zu mir, oh
Auch wenn alles schon in Scherben liegt
Komm zurück zu mir
Yeah, ey
Komm zurück zu mir
Komm zurück zu mir


 
Zurück Zu Mir songtext
 
Album "110 Karat" ()
 

 
Luca Hänni lyrics are property and copyright of their owners. "Zurück Zu Mir" lyrics provided for educational purposes and personal use only.