Madsen - Scheiße Zu Gold songtext



Nicht hier, nicht jetzt, vielleicht lieber morgen
Immer das gleiche bei dir
Erschöpft vom Job ertränkst du die Sorgen
In Wein, Gin, Whisky und Bier

Du bewegst dich keinen Zentimeter
Aus deinem Gefängnis heraus
Langeweile, Rente, Endstation
Das ist alles, woran du glaubst

Sag was macht dich glücklich
Was hast du versäumt
Was ist dir wirklich wichtig
Wovon hast du geträumt
Jeder Tag ist Scheiße
Mach doch Gold daraus
Kipp ‘ne Tonne Euphorie
Auf deinen Lebenslauf

Und wenn dich jemand kritisiert
Wirst du meistens aggressiv
Dann lässt du all den Frust heraus
Weil du denkst, dass dich niemand liebt

Ein kleiner Hauch von Nostalgie
Und die Tränen fließen ins Glas
Geh doch nach vorn und nicht zurück
Geh dahin, wo du noch nie warst

Sag was macht dich glücklich
Was hast du versäumt
Was ist dir wirklich wichtig
Wovon hast du geträumt
Jeder Tag ist Scheiße
Mach doch Gold daraus
Kipp ‘ne Tonne Euphorie
Auf deinen Lebenslauf

Mach die Scheiße zu Gold (Scheiße zu Gold)
Kämpf um dein Leben
Denn so hast du’s nie gewollt
Scheiße zu Gold
Aus Leiden wird Hoffen
Das Glas wird wieder halb voll
Scheiße zu Gold
Kämpf um dein Leben
Denn so hast du’s nie gewollt
Scheiße zu Gold
Hör auf zu jammern
Und fang endlich an, mein Freund


 
Scheiße Zu Gold songtext
 
Album "Na gut dann nicht" ()
 

 
Madsen lyrics are property and copyright of their owners. "Scheiße Zu Gold" lyrics provided for educational purposes and personal use only.