Michelle - Es tut mir leid songtext



Von allen Worten ist verzeiht das eine Wort
Was so weh tut und doch alles sagt
Und jetzt stehen wir hier
Und kämpf mit den Tränen, doch ich bleibe stark

Warum tue ich dir so weh
Obwohl ich dich doch so sehr liebe
Warum tue ich uns das an
Wenn ich mich im Spiegel seh
Ganz egal, wie ich mich verbiege
Wie kann ich sagen, was ich nicht sagen kann

Es tut mir leid
Es tut mir leid
Und kein Wort ist groß genug
All die Tränen, all die Wut
Es tut mir leid
Doch nur die Zeit
Schafft vielleicht das Wunder
Das sie unsere Wunden heilt

Bitte dreh dich nicht weg von mir
Auch wenn‘s dir schwer fällt
Mir in die Augen zu schauen
Und hör mir zu
Vielleicht können wir aus den Scherben
Etwas neues aufbauen

Ich bin oft schwierig, auch für mich
Und ich tue mir selber weh
So viele Worte blieben liegen
Wär ich gut zu dir und ich
Würd, wenn ich mich im Spiegel seh
Mich vielleicht irgendwann mehr lieben

Es tut mir leid
Mann, es tut mir leid
Und kein Wort ist groß genug
All die Tränen, all die Wut
Es tut mir leid
Doch nur die Zeit
Schafft vielleicht das Wunder
Das sie unsere Wunden heilt

Kannst du verzeihen
Mir noch einmal verzeihen
Ich würd alles für dich tun
Geh nicht fort, dreh dich nicht um
Sag nicht vorbei
Mann, niemals vorbei

Bitte glaub mir dieses Mal
Nur ein allerletztes Mal
Es tut mir leid
Es tut mir leid
Und kein Wort ist groß genug
All die Tränen, all die Wut
Es tut mir leid
Mann, es tut mir leid
Bitte glaub mir dieses Mal
Nur ein allerletztes Mal
Es tut mir leid
Ja, es tut mir leid
Und kein Wort ist groß genug
Für all die Tränen, all die Wut
Es tut mir leid
Es tut mir leid


 
Es tut mir leid songtext
 
Album "Anders ist gut" ()
 

 
Michelle lyrics are property and copyright of their owners. "Es tut mir leid" lyrics provided for educational purposes and personal use only.