Nena - Auf einmal warst du da songtext



Jedes Mal, wenn du wieder vor mir stehst und mich anlächelst
Verliebe ich mich immer wieder neu, ohne dass es anstrengend ist
Mit dir zu schweben kein Problem, mit dir zu leben find’ ich schön
Jedes Mal, wenn du mich wieder so anlächelst

Glaubst du an Wunder?
Ich glaub’, das sind wir
Glaubst du an Wunder?
Ich glaub’, das ist hier

Auf einmal warst du da
Und auf einmal ist alles klar (Na, na-na-na, na-na-na)
Und wir haben die ruhe Welt
Und wir rühren uns nicht vom Fleck (Na, na-na-na, na-na-na)

Jеdes Mal, wenn wir wiedеr viel zu lange ohne uns sind
Spür’ ich den Frieden im Leben, mit dir zu gehen
Mit dir zu schweben kein Problem, mit dir zu leben find’ ich schön
Jedes Mal, wenn wir wieder ohne uns sind

Glaubst du an Wunder?
Ich glaub’, das sind wir
Glaubst du an Wunder?
Ich glaub’, das ist hier

Auf einmal warst du da
Und auf einmal ist alles klar (Na, na-na-na, na-na-na)
Und wir haben die ruhe Welt
Und wir rühren uns nicht vom Fleck (Na, na-na-na, na-na-na)

Auf einmal warst du da
Auf einmal ist alles klar
Und wir haben die ruhe Welt
Und wir rühren uns nicht vom Fleck

Auf einmal warst du da
Und auf einmal ist alles klar (Na, na-na-na, na-na-na)
Und wir haben die ruhe Welt
Und wir rühren uns nicht vom Fleck (Na, na-na-na, na-na-na)

Auf einmal warst du da
Auf einmal ist alles klar


 
Auf einmal warst du da songtext
 
Album "LICHT" ()
 

 
Nena lyrics are property and copyright of their owners. "Auf einmal warst du da" lyrics provided for educational purposes and personal use only.