Saltatio Mortis - Loki songtext



Ich bin Vater des Wolfes
Ich bin Blutsbruder Odins
Ich bin Mörder des Bruders
Und werde Loki genannt

Ich bin gebunden an nackte Felsen
Durch Fesseln aus blutig’ Gedärm
Entrissen dem Leib meiner Kinder
Durch Zauber zu Ketten gemacht
Schlangengift blendet mein Auge
Skadis Fluch zerfrisst mein Gesicht
Ich bin gefangen auf ewig gebunden
Blinde Wut in ewiger Nacht

Ich sprenge die Ketten
Zerreiße die Fesseln
Ich bin die Freiheit
Nichts was mich hält
Ich schenke euch Feuer
Das Ende der Götter
Ich bin Loki
Ich verbrenne die Welt

Ich werde Heimdall im Zorn erschlagen
Wenn Gjallarhorn zur Schlacht laut erklingt
Ich werde Odin im Tode verhöhnen
Wenn der Wolf ihn gierig verschlingt
Ich werde tanzen, auf bleichen Knochen
Wenn der Bifröst zu Asche zerfällt
Wenn Heimdalls Auge für immer erblindet
Und Feuer den Himmel erhellt

Ich sprenge die Ketten
Zerreiße die Fesseln
Ich bin die Freiheit
Nichts was mich hält
Ich schenke euch Feuer
Das Ende der Götter
Ich bin Loki
Ich verbrenne die Welt

Ich sprenge die Ketten
Zerreiße die Fesseln
Ich bin die Freiheit
Nichts was mich hält
Ich schenke euch Feuer
Das Ende der Götter
Ich bin Loki
Ich verbrenne die Welt

Ich bin Loki
Ich bin Loki
Ich verbrenne die Welt
Ich bin Loki
Ich bin Loki
Ich verbrenne die Welt


 
Loki songtext
 
Album "Für immer frei" ()
 

 
Saltatio Mortis lyrics are property and copyright of their owners. "Loki" lyrics provided for educational purposes and personal use only.